Bayerischer Seglerverband ehrt Philipp Buhl

(Ottobrunn, 19.02.2017 -- Text und Bilder ©: Friedl Buhl)

Zwei Segler aus Bayern bei den Olympischen Spielen 2016! Das ist deutschlandweit gesehen für ein Bundesland weit überdurchschnittlich. Entsprechend erfreut und stolz präsentierte der Bayerische Seglerverband (BSV) als Höhepunkt seiner traditionellen Meisterehrung in Ottobrunn seine Weltklasse-Segler, Philipp Buhl (Laser) Ferdi Gerz (470er / München / Segler Verein Wörthsee).

IMG 9461 2
IMG 9468 2

Von Europameister und Vizeweltmeister Philipp wurden seine erneuten Aushängeleistungen aus dem Jahre 2016 gewürdigt: Die Goldmedaille beim Sailing Worldcup in Hyeres (Frankreich), der vierte Kieler Woche-Sieg und nicht zuletzt die Olympiateilnahme in Rio de Janeiro. Auch wenn Philipp aus Brasilien nicht die von ihm angepeilte olympische Medaille, sondern stattdessen nur einen 14. Rang heimbrachte.

Axel Müller vom Bayerischen Rundfunkt interviewte die beiden. Vorweg führte er einen interessanten Film zu Philipp im Zusammenhang mit den Spielen in Rio de Janeiro.
Philipp und Ferdi bedankten sich ausdrücklich für die sehr hilfreichen und wertvollen Unterstützungen durch den BSV. Der Allgäuer richtete sich auch an den Seglernachwuchs und sprach ihm Mut und Zuversicht zu. Er unterstrich nochmals seine Entscheidung, eine zumindest weitere Vier-Jahresrunde bis zu den Spielen in Tokio seiner Sportkarriere bzw. dem professionellen Segelsport zu widmen. Gerz und sein Vorschoter Oliver Szymanski (Berlin) dagegen beendeten mit dem Highlight Rio ihre gemeinsame Leistungssport-Karriere. Gerz versicherte, dass er Philipps Wettkämpfe aufmerksam verfolgen werde.

Jörg von Hörmann, Vorsitzender des BSV äußerte, dass der Verband stolz auf seine Olympiateilnehmer sei. Und ganz besonders freue ihn, dass Philipp für eine weitere Olympiarunde dem Leistungssegeln treu bleiben möchte und wünschte ihm beste Erfolge für die Zukunft.

Freuen konnte sich auch der Segelclub Alpsee Immenstadt (SCAI) über die Besetzung seiner Segler bei der BSV-Meisterehrung. Denn neben seinem erstrangigen Aushängeschild Philipp wurden auch noch die beiden Nachwuchssegler Christin und Julian Hoffmann (Geschwister) für ihre beachtlichen Erfolge geehrt. Dazu durfte Julian im Interview seine Eindrücke schildern, als er in Kiel zeitgleich auf demselben Revier wie sein Idol und Vorbild Philipp eine Regatta gesegelt hatte.

 

IMG 9485 2

 

IMG 9443 2

IMG 9443 2

IMG 9444 2

IMG 9444 2

IMG 9484 2

IMG 9484 2

IMG 9479 2

IMG 9479 2

IMG 9486 2

IMG 9486 2

IMG 9491 2

IMG 9491 2

  • Logo Audi 300x201k
  • Logo Bundeswehr 300x201k
  • Logo CUBE 300x
  • Logo CarbonParts 300x201k
  • Logo Deutsche-Sporthilfe 300x201k
  • Logo FES 300x201k
  • Logo LaserDeutschland 300x201k
  • Logo OAKLEY 300x201k
  • Logo SCAI 300x201k
  • Logo SEGELSERVICE 300x201k
  • Logo tiger 300x
  • conzept2 300x
  • direktdruck 300x201k
  • german sailing team 300x201k
  • liros 300x
  • logo Allgäu-Outlet 300x201k
  • logo bbs 300x201k
  • logo bsv 300x
  • logo gopro 300x
  • logo software 300x
  • logo wettbasis 300x