Feierstunde in Philipps Heimatclub

Thumbnail image

Der SCAI ehrt seinen Meister.

Der Segelclub Alpsee Immenstadt und zahlreiche Gäste ehrten Philipp Buhl für den in Hamburg eroberten Deutschen Meistertitel der olympischen Laserklasse und seine excellenten Saisonserfolge bei den Weltcup-Regatten, der EM und WM.

Festredner waren der Vorsitzende des Segelclubs Uli Weigel, Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp, der Bürgermeister von Sonthofen, Hubert Buhl und der Vorsitzende des Sportbeirates von Immenstadt, Sigi Wegmann.

Anschließend schildert der Erfolgssegler selbst in spannender Weise wichtige Ereignisse und kniffelige Situationen aus seinem Saisonsverlauf. Buhl bedankte sich bei seinen Förderern und Sponsoren und hob besonders den umfassenden Support seines Vaters hervor.

(Immenstadt, 04.11.2010  (Text und Bilder: Friedl Buhl)




 

 

 

 

 

SCAI-Vorsitzender Weigel holte Philipps Meitserschaftserfolge in die Erinnerung zurück. Er begann mit dem ersten Deutschen Jugendmeistertitel im Jahre 2005 und ließ die weiteren Spitzenerfolge kurz Revue passieren: Insgesamt sechs IDM-Medaillen, davon vier goldene, fünfmal Junioren-EM-Metall, davon dreimal Gold und schließlich Bronze bei der Junioren-WM. Weigel hob schließlich Buhls jüngste seglerische Spitzenleistung bei der IDM in Hamburg hervor und würdigte besonders auch die Entwicklung und Konstanz seiner Leistungen über all die Jahre.

 

Thumbnail image

img_0585-2-img_0587-2weig12


 

 



 

 

 

img-0618-2-publi

 

 

 

 

 

Zu den Gratulanten zählten auch Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp sowie Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl und Sigi Wegmann, Vorsitzender des Sportbeirates von Immenstadt. Sie würdigten den jüngst erkämpften Deutschen Meistertitel von Philipp Buhl und seine weiteren  hochkarätigen sportlichen Erfolge. Hervorgehoben wurden vor allem auch, dass solche Leistungen sich für die gesamte Region positiv auswirkten. Schließlich wurden auch Fernblicke und Hoffnungen nach Olympia 2012  geäußert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Thumbnail image

img_0589-2-schaupp-phi

img_0603-2-hub_buhl-phi

img_0608-2-wegmann-phi



 



Zum Schluss fasste Philipp Buhl die diesjährigen Saison zusammen. Sie sei fast nur vom Positiven gekennzeichnet gewesen. Nach dem EM-Vierten, seiner ersten Weltcup-Bronzemedaille bei der Kieler Woche und dem WM-Zwölften in Hayling Island seinen endgültig  „… alle Schäfchen wie föhntrocken unter’m Dach gewesen.“ Egal was noch passiert wäre, der Gesamterfolg für 2010 war abgesichert.

Thumbnail image

Doch da sei noch die Deutsche Meisterschaft in Hamburg gewesen, deren Bedeutung neben den großen internationalen Events für Buhl eher untergeordnete Bedeutung gehabt habe. Ein Gedankenaustausch mit seinem Vater habe jedoch einen wichtigen Motivationsimpuls ausgelöst. Buhl schilderte: "Ich wollte jetzt bei der IDM nicht nur gut sein, sondern war entschlossen sie  zu gewinnen.“ Man könne schließlich nicht auf der hohen int. Ebene zur deutschen Nummer 1 aufgestiegen sein und dann die Deutsche Meisterschaft nicht gewinnen. Dies würden meine die Fans schlicht erwarten und alles andere kaum nachvollziehen können.

Thumbnail image

Mit seinen spannenden, bildhaften Erzählungen zur IDM und seinen humorvollen Einlagen holte Philipp nun das Publikum ganz eng zu sich an Bord. Er vermittelte besonders den Nerven-beanspruchenden Verlauf des  spannenden Finales. In diesem habe er wie kaum jemals zuvor Wechselbädern zwischen Gewinnen und Verlieren zu überstehen gehabt, um seine unangefochtene Gesamtführung auch am Ende doch noch mit der Goldmedaille belohnt zu bekommen.

img_0611-2-phi_1

 

 

 

 

 

 

omg_0615-2-phi_2


Thumbnail image   Thumbnail image
  Thumbnail image  Thumbnail image

Thumbnail image   Thumbnail image

 

 



img_004-musiker-2



Thumbnail image

 

img-450-claudius-2

img_0631-2-publi

img_0593-2-publi




img_450-kyewski-anita-friedl-2


img_038-bene-moni-ua-2


img_035-guenther-ua-2



img_0632-2-publi



 

 

Presse- und Medienecho:

 



 

 

hh-allout-bw-crea-segserv-rupro-555




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  • Logo Audi 300x201k
  • Logo Bundeswehr 300x201k
  • Logo CUBE 300x
  • Logo CarbonParts 300x201k
  • Logo Deutsche-Sporthilfe 300x201k
  • Logo FES 300x201k
  • Logo LaserDeutschland 300x201k
  • Logo OAKLEY 300x201k
  • Logo SCAI 300x201k
  • Logo SEGELSERVICE 300x201k
  • Logo tiger 300x
  • conzept2 300x
  • direktdruck 300x201k
  • german sailing team 300x201k
  • liros 300x
  • logo Allgäu-Outlet 300x201k
  • logo bbs 300x201k
  • logo bsv 300x
  • logo gopro 300x
  • logo software 300x
  • logo wettbasis 300x